Stickelberger sieht Sicherheitslücken

Veröffentlicht am 30.06.2017 in Presseecho

Der SPD-Landtagsabgeordnete möchte von Landesverkehrsminister Winfried Hermann Antwort auf Fragen zu Gefahrgutzügen.    

EFRINGEN-KIRCHEN (BZ/mm). Mit einer ganze Reihe von Frage wendet sich jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Stickelberger wegen der anhaltenden Problematik mit bisweilen tagelang im Bahnhof Efringen-Kirchen abgestellten Gefahrgut-Güterzügen an den Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Winfried Hermann.     

weiter unter

Stickelberger sieht Sicherheitslücken (veröffentlicht am Fr, 30. Juni 2017 auf badische-zeitung.de)

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Unser Kandidat

Wahlkreis Lörrach-Müllheim