Seit 40 Jahren zum 1. Mal: 1. Mai ohne SPD-Fest

Veröffentlicht am 27.03.2020 in Pressemitteilungen

Vor dem Hintergrund der immer noch zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus sagt der SPD-Ortsverein Efringen-Kirchen sein traditionelles 1.-Mai-Fest auf dem Festplatz in Kleinkems ab.

Rund vier Wochen vor dem 1. Mai laufen normalerweise die Vorbereitungen für das 1.-Mai-Fest auf Hochtouren. Zur Planungssicherheit gehört vor allem, das Grillgut mitsamt Brätern, Getränken sowie den Biertischgarnituren rechtzeitig zu bestellen. „Aufgrund der sich weiterhin zuspitzenden Corona-Krise hält der Vorstand jetzt den Zeitpunkt für gekommen, nicht länger abzuwarten, sondern unser 1.-Mai-Fest abzusagen, um niemanden mit einer Infektion zu gefährden“, teilt der Vorsitzende mit und bittet gleichzeitig um Verständnis für diese, für den Ortsverein harte und schmerzliche Entscheidung. Ein kleines Trostpflaster wird es aber geben: Auf den Polit-Quiz, bei dem man/frau eine viertägige Reise nach Berlin gewinnen kann, braucht niemand zu verzichten. Der wird am 1. Mai um 14 Uhr online auf die Homepage des Ortsvereins gestellt. Bis 16 Uhr wird es dann die Gelegenheit geben, die richtigen Antworten zurück zu schicken. Die Ermittlung des Hauptgewinns sowie der beiden Trostpreise wird wie immer unter den richtig ausgefüllten Fragen von einer Glücksfee gezogen. Wer dies sein wird, ist derzeit aber noch offen.

Auch die geplante Vorstandssitzung am 16. April findet aus Vorsichtsmaßnahmen als eine Telefonkonferenz statt, um den physischen Kontakt zu meiden. Da die Vorstandssitzungen parteiöffentlich sind, werden die Mitglieder des Ortsverein gebeten, wer an dieser Schalte teilnehmen möchte, sich beim Vorsitzenden Armin Schweizer zu melden, um die Teilnahme mit entsprechenden Einwahldaten zu ermöglichen. Die Tagesordnungspunkte werden dann mit den Einladungen für die „Telko“ verschickt.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden