Burte erhitzt Gemüter noch immer

Veröffentlicht am 09.11.2018 in Presseecho

Efringen-Kirchen - Wenn in Efringen-Kirchen der Name Hermann Burte fällt, fällt auch die Reaktion darauf höchst ambivalent aus. Die Rolle des vor 1945 reichsweit hofierten, seit der 1968er-Bewegung in Misskredit geratenen Dichters, Romanciers, Dramatikers und Malers während der Nazizeit war am Mittwoch Thema der zweiten Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht.

weiter unter

https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.efringen-kirchen-burte-erhitzt-gemueter-noch-immer.d0ee9b9d-dac1-431c-acee-80123267ad7b.html

veröffentlicht in der Oberbadischen vom 9. November 2018

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden