Verdacht der Untreue: Entscheidung zu Bürgermeister Fürstenberger im Mai

Veröffentlicht am 18.04.2014 in Gemeindenachrichten

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Efringen-Kirchens Bürgermeister Wolfgang Fürstenberger wegen Untreue und Vorteilsnahme abgeschlossen und kündigt für den Mai eine Entscheidung an.

Im Ermittlungsverfahren gegen Bürgermeister Wolfgang Fürstenberger wegen Untreue und Vorteilsannahme hat die Staatsanwaltschaft Lörrach jetzt erstmals Fakten genannt. In einer Pressemitteilung heißt es, die Vorwürfe seien "aus Sicht der Staatsanwaltschaft geklärt", eine Entscheidung kündigt sie für den Monat Mai an.

weiter unter http://www.badische-zeitung.de/efringen-kirchen/verdacht-der-untreue-entscheidung-zu-buergermeister-fuerstenberger-im-mai

veröffentlicht in der Badischen Zeitung am 18. April 2014

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden