Korrektur über die Hermann-Burte-Veranstaltung am 7. November

Veröffentlicht am 28.09.2018 in Pressemitteilungen

Verwundert zeigte sich der SPD-Ortsverein über den in der Badischen Zeitung  https://www.spd-efringen-kirchen.de/index.php?mod=article&op=AdminStory&nr=116147 und auf einem Flyer bekannt gegebener Titel ("Hermann Burte - wer war Nazi?") zu der organisierten Veranstaltung mit dem Historiker Hansjörg Noe am 7. November. Mit Noe wurde sein Vortrag „Hermann Burte und seine Rolle im Nationalsozialismus“ abgesprochen. Dafür hat die SPD den ev. Gemeindesaal gemietet und die Organisation übernommen. Im Mittelpunkt steht der beachtenswerte Vortrag von Herrn Noe und eine anschließende Diskussion über das Wirken Burtes über sein künstlerisches Werk hinaus und ob es noch zeitgemäß ist, eine nach ihm benannte Halle von den heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen unberührt zu lassen wie ebenso seine Ehrenbürgerschaft in Efringen-Kirchen. Bei der Straßenbezeichnung plädieren die Genossen nicht für eine Umbenennung, sondern für ein Zusatzschild „Als Maler und Dichter geschätzt, als Propagandist des Nationalsozialismus verachtet“.

Mehr zu dieser Veranstaltung folgt noch rechtzeitig.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden