18.09.2019 in Presseecho

Ideen für den Rheinradweg

 

SPD hofft auf Verbesserungen für Radler und macht Vorschläge.

12.08.2019 in Presseecho

Rheinweg fahrfreundlicher machen

 

Der Rheinweg bietet nicht nur Pendlern eine schöne Strecke, sondern auch Touristen schätzen die Route. Doch laut den Anwohnern ist der Weg nicht ganz fehlerfrei. Die SPD ging den Bedenken im Rahmen einer Fahrrad-Exkursion gemeinsam mit den Bürgern nach, um Verbesserungsideen zu sammeln.

weiter unter https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.efringen-kirchen-rheinweg-fahrfreundlicher-machen.6176f099-0139-4087-845e-d38af9b6082b.html

 veröffentlicht in Die Oberbadische vom 12.08.2019

08.08.2019 in Pressemitteilungen

Exkursionsteilnehmer notieren Ideen für Verbesserungen des Rheinwegs

 

EFRINGEN-KIRCHEN (BZ/vl). Keine Frage, der Radweg entlang des Rheins ist für Naherholungssuchende von besonderer Bedeutung und auch von Touristen geschätzt. Eine Rolle spielt er aber auch als Pendlerroute. Anwohner kritisieren allerdings, dass der Weg mit der Umgestaltung im Zug der Hochwasserschutzarbeiten an Attraktivität verloren habe. Anlass für den SPD-Ortsverein Efringen-Kirchen, den Weg zu testen und nach Verbesserungsideen zu suchen. Zumal Ideen mit Blick auf die geplante Zertifizierung des Radwegs gerade ausdrücklich gewünscht sind.

weiter unter 

Rheinradweg mit Potenzial (veröffentlicht am Do, 08. August 2019 auf badische-zeitung.de)

07.08.2019 in Ortsverein

Vorschläge für Verbesserungen des Rheinradwegs

 
Gemeinderat Karl-Friedrich Hess führte die Fahrrad-Exkursion

Am Sonntag, 4. August 2019 ist der SPD-Ortsverein Efringen-Kirchen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Rheinradweg zwischen Kleinkems und der Kander-Mündung abgefahren und hat Verbesserungsvorschläge im Rahmen seiner aktuellen Zertifizierung aufgenommen und dabei festgestellt, dass der Rheinweg an diesem Tag sehr gut von Ausflüglern, Touristen und vielen Familien genutzt wurde und nur wenige Mängel festzustellen waren.

29.07.2019 in Pressemitteilungen

SPD-Ortsverein organisiert Fahrrad-Exkursion des Rheinbegleitenden Fuß- und Radweges

 

Nachdem der SPD-Ortsverein von einem Bürger der Gemeinde zu kritischen Punkten der Rheinwegführung angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten wurde, wollen sich die Genossen nun ein Bild vor Ort über die im Schreiben vorgetragenen „Knackpunkte“ machen. So wurde auf der jüngsten Vorstandssitzung beschlossen, dazu eine Fahrrad-Exkursion als Sommerprogrammpunkt öffentlich anzubieten.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden