SPD Efringen-Kirchen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
Ärger über abgesagtes Treffen

Welmlingen (bea). In einem offenen Brief an das Regierungspräsidium in Freiburg tun die Efringen-Kirchener Genossen ihren Unmut darüber kund, dass mit der Planung des Radwegs zwischen Welmlingen und Schliengen erst Ende des Jahres 2023 begonnen werden soll.

Ein vom SPD-Ortsverein anberaumter Vor-Ort-Termin, inklusive gemeinsamer Fahrradtour entlang des fahrradweglosen Abschnitts der B 3 zwischen Welmlingen und Schliengen, sei vom RP abgesagt worden, teilt der Ortsverein in dem Brief mit.

Rundtour mit Abgeordnetem am Steinbruch

Efringen-Kirchen. Im Rahmen seiner Sommeraktion besucht der SPD-Landtagsabgeordnete Jonas Hoffmann am Freitag, 5. August, Efringen-Kirchen. Bei einem geführten Rundgang auf dem Erlebnisweg Steinbruch Kapf will er mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Zacharias Grote führt

Neuer Arbeitskreis setzt sich für Stolpersteine in Efringen-Kirchen ein

Auch in Efringen-Kirchen soll es bald Stolpersteine geben, um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. Das ist Ziel des neu gegründeten Arbeitskreises mit seinen zehn Gründungsmitgliedern.

Stolpersteine: ein neuer Anlauf

Ziel eines „offenen Arbeitskreises“, der am Dienstagabend erstmals zusammenkam, ist unter anderem, die Bürger besser über diese besondere Art des Gedenkens zu informieren. Am Ende soll die Erkenntnis stehen: „Ich stolpere und verbeuge mich“, wie Gemeinderätin Anja Schaffhauser aus einer Dokumentation zum Stolperstein-Projekt zitierte.